Lesung in der Wassermühle in Karoxbostel

Am Freitag, 3. November, erwartete die Gäste in der historischen Wassermühle ein spannender Abend mit dem Krimi „Ein Schuss zu viel“. Das flackernde Kaminfeuer und die laut knackenden Scheite sorgten für eine schaurig-schöne Stimmung in der Tenne der Mühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.